Angebote zu "Social-Media-Recht" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Online-Marketing- und Social-Media-Recht
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der PraxisOnline-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzenWann verletzen Sie Rechte anderer?Wie setzen Sie Ihre Rechte durch?Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media MarketingChecklisten, Tipps, Mustertexte und Übersichten Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind.In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet.Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden.Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen.Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist.Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.deAus dem Inhalt:Website:Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, DatenschutzerklärungSocial Media Marketing:Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media MonitoringContent Marketing und Content auf der Website:Texte, Fotos, Links und Frames, HaftungOnline-Shop:Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-VertriebWebsite-Tracking:IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, DatenschutzgrundverordnungWerbung auf anderen Websites:Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile MarketingSuchmaschinen-Werbung:SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, PreissuchmaschinenAffiliate-Marketing:Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, HaftungsfragenE-Mail-Werbung:Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere AdressgenerierungVerträge zwischen Dienstleistern und Kunden:Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, SpezialregelungenDurchsetzung und Abwehr von Ansprüchen:Abmahnung, Unterlassungserklärung, KostenUmfangreiche RechtsprechungsdatenbankDiverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der PraxisOnline-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzenWann verletzen Sie Rechte anderer?Wie setzen Sie Ihre Rechte durch?Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media MarketingChecklisten, Tipps, Mustertexte und Übersichten Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind.In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet.Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden.Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen.Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist.Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.deAus dem Inhalt:Website:Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, DatenschutzerklärungSocial Media Marketing:Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media MonitoringContent Marketing und Content auf der Website:Texte, Fotos, Links und Frames, HaftungOnline-Shop:Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-VertriebWebsite-Tracking:IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, DatenschutzgrundverordnungWerbung auf anderen Websites:Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile MarketingSuchmaschinen-Werbung:SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, PreissuchmaschinenAffiliate-Marketing:Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, HaftungsfragenE-Mail-Werbung:Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere AdressgenerierungVerträge zwischen Dienstleistern und Kunden:Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, SpezialregelungenDurchsetzung und Abwehr von Ansprüchen:Abmahnung, Unterlassungserklärung, KostenUmfangreiche RechtsprechungsdatenbankDiverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Moderecht
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas neue Praxis-Handbuch zum Moderecht behandelt alle wichtigen rechtlichen Aspekte von Einkauf über Produktion bis zum Vertrieb von Modeartikeln. Aus zahlreichen Gebieten vom IT-Recht bis zum Steuerrecht finden sich praktische Lösungen für Produktion, Vermarktung und Vertrieb.InhaltVertriebsformen im Modehandel - vom Identity Corner bis zum Franchisesystem (Direktvertrieb, Franchise, Lizenzen im Modebereich)Kartellrechtliche Compliance im Modehandel (Aufbau richtiger Compliance-Strukturen, Lieferanten-Compliance)Marketing (Influencer, Retargeting, Celebrities, Testimonials, Gewinnspiele, Preisausschreiben, Chatbots, Produktbewertungen und smarte Preisgestaltung, Einfluss auf Influencer, Blogging, Social Media und Drohnen)Labeling (Kennzeichnung, Verpackung, Zertifizierung von Fashion-Items, Verwendung von Nachhaltigkeitsnachweisen, Biolabels oder anderen Zertifikaten)Produkthaftung und ProduktsicherheitDigitalisierung der Modebranche (Beacontechnologien, Smartwear,Videoüberwachung, Digitalisierte Prozesse, ePayment, Gutscheinkarten, Rechnungsstellung, einvoicing)Schutz von Modeerzeugnissen vor Nachahmern (Gewerblicher Schutz, 3D-Drucktechnologien, Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, Produktpiraterie)Arbeitnehmer-Benefits/RabatteKunden- und LieferanteninsolvenzM&A zur StandortsicherungFlexibilität und Expansion durch moderne GesellschaftsformenSteuerfragenGestaltung von Mietverträgen/Umsatzmietklauseln (click and collect etc.)Filialbasierte Rücknahmesysteme.Vorteile auf einen Blickpraktisch relevante Themenerstklassige, renommierte Autorinnen und AutorenLösungen für die tägliche ArbeitZielgruppeFür Rechtsanwälte, Justiziare in Modeunternehmen, Mode-Unternehmer, Zulieferer, Hersteller, Vertriebssysteme, Verkaufseinheiten und natürlich auch deren steuerliche und Unternehmens-Berater.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Moderecht
112,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas neue Praxis-Handbuch zum Moderecht behandelt alle wichtigen rechtlichen Aspekte von Einkauf über Produktion bis zum Vertrieb von Modeartikeln. Aus zahlreichen Gebieten vom IT-Recht bis zum Steuerrecht finden sich praktische Lösungen für Produktion, Vermarktung und Vertrieb.InhaltVertriebsformen im Modehandel - vom Identity Corner bis zum Franchisesystem (Direktvertrieb, Franchise, Lizenzen im Modebereich)Kartellrechtliche Compliance im Modehandel (Aufbau richtiger Compliance-Strukturen, Lieferanten-Compliance)Marketing (Influencer, Retargeting, Celebrities, Testimonials, Gewinnspiele, Preisausschreiben, Chatbots, Produktbewertungen und smarte Preisgestaltung, Einfluss auf Influencer, Blogging, Social Media und Drohnen)Labeling (Kennzeichnung, Verpackung, Zertifizierung von Fashion-Items, Verwendung von Nachhaltigkeitsnachweisen, Biolabels oder anderen Zertifikaten)Produkthaftung und ProduktsicherheitDigitalisierung der Modebranche (Beacontechnologien, Smartwear,Videoüberwachung, Digitalisierte Prozesse, ePayment, Gutscheinkarten, Rechnungsstellung, einvoicing)Schutz von Modeerzeugnissen vor Nachahmern (Gewerblicher Schutz, 3D-Drucktechnologien, Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, Produktpiraterie)Arbeitnehmer-Benefits/RabatteKunden- und LieferanteninsolvenzM&A zur StandortsicherungFlexibilität und Expansion durch moderne GesellschaftsformenSteuerfragenGestaltung von Mietverträgen/Umsatzmietklauseln (click and collect etc.)Filialbasierte Rücknahmesysteme.Vorteile auf einen Blickpraktisch relevante Themenerstklassige, renommierte Autorinnen und AutorenLösungen für die tägliche ArbeitZielgruppeFür Rechtsanwälte, Justiziare in Modeunternehmen, Mode-Unternehmer, Zulieferer, Hersteller, Vertriebssysteme, Verkaufseinheiten und natürlich auch deren steuerliche und Unternehmens-Berater.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Gewinnspiele auf Websites und Social-Media-Plat...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Anforderungen bei der Durchführung von Gewinnspielen im InternetGewinnspiele im Online-MarketingAnwendbares Recht im InternetWettbewerbs- und MarkenrechtDatenschutzFolgen bei VerstößenMuster für die PraxisDieses Praxishandbuch zum Gewinnspielrecht, genauer gesagt zu den Gewinnspielen auf Websites und Social-Media-Plattformen ist ein eingängiges und zugleich praxistaugliches Nachschlagewerk zu den relevanten Fragen, die regelmäßig im Rahmen einer geplanten Gewinnspielwerbung auftreten, wie: Gewinnspiele im Marketing - Bedeutung und Ziele, Grenzüberschreitendes Internet und anwendbares Recht, Abgrenzung und Einordnung von Gewinnspielen, Rechtliche Anforderungen und Grenzen mit Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Strafrecht, Gewinnspiele im Internet, Folgen bei Verstößen, Ansprüche wie Unterlassung, Beseitigung, Schadensersatz, Auskunft. Mit Mustern zur Teilnahmebedingung und zur Einwilligungserklärung.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der PraxisOnline-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzenWann verletzen Sie Rechte anderer?Wie setzen Sie Ihre Rechte durch?Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media MarketingChecklisten, Tipps, Mustertexte und Übersichten Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind.In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet.Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden.Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen.Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist.Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.deAus dem Inhalt:Website:Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, DatenschutzerklärungSocial Media Marketing:Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media MonitoringContent Marketing und Content auf der Website:Texte, Fotos, Links und Frames, HaftungOnline-Shop:Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-VertriebWebsite-Tracking:IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, DatenschutzgrundverordnungWerbung auf anderen Websites:Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile MarketingSuchmaschinen-Werbung:SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, PreissuchmaschinenAffiliate-Marketing:Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, HaftungsfragenE-Mail-Werbung:Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere AdressgenerierungVerträge zwischen Dienstleistern und Kunden:Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, SpezialregelungenDurchsetzung und Abwehr von Ansprüchen:Abmahnung, Unterlassungserklärung, KostenUmfangreiche RechtsprechungsdatenbankDiverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Moderecht
169,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das neue Praxis-Handbuch zum Moderecht behandelt alle wichtigen rechtlichen Aspekte von Einkauf über Produktion bis zum Vertrieb von Modeartikeln. Aus zahlreichen Gebieten vom IT-Recht bis zum Steuerrecht finden sich praktische Lösungen für Produktion, Vermarktung und Vertrieb. Inhalt - Vertriebsformen im Modehandel - vom Identity Corner bis zum Franchisesystem (Direktvertrieb, Franchise, Lizenzen im Modebereich) - Kartellrechtliche Compliance im Modehandel (Aufbau richtiger Compliance-Strukturen, Lieferanten-Compliance) - Marketing (Influencer, Retargeting, Celebrities, Testimonials, Gewinnspiele, Preisausschreiben, Chatbots, Produktbewertungen und smarte Preisgestaltung, Einfluss auf Influencer, Blogging, Social Media und Drohnen) - Labeling (Kennzeichnung, Verpackung, Zertifizierung von Fashion-Items, Verwendung von Nachhaltigkeitsnachweisen, Biolabels oder anderen Zertifikaten) - Produkthaftung und Produktsicherheit - Digitalisierung der Modebranche (Beacontechnologien, Smartwear, - Videoüberwachung, Digitalisierte Prozesse, ePayment, Gutscheinkarten, Rechnungsstellung, einvoicing) - Schutz von Modeerzeugnissen vor Nachahmern (Gewerblicher Schutz, 3D-Drucktechnologien, Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, Produktpiraterie) - Arbeitnehmer-Benefits/Rabatte - Kunden- und Lieferanteninsolvenz - M&A zur Standortsicherung - Flexibilität und Expansion durch moderne Gesellschaftsformen - Steuerfragen - Gestaltung von Mietverträgen/Umsatzmietklauseln (click and collect etc.) - Filialbasierte Rücknahmesysteme. Vorteile auf einen Blick - praktisch relevante Themen - erstklassige, renommierte Autorinnen und Autoren - Lösungen für die tägliche Arbeit Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Justiziare in Modeunternehmen, Mode-Unternehmer, Zulieferer, Hersteller, Vertriebssysteme, Verkaufseinheiten und natürlich auch deren steuerliche und Unternehmens-Berater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Moderecht
112,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das neue Praxis-Handbuch zum Moderecht behandelt alle wichtigen rechtlichen Aspekte von Einkauf über Produktion bis zum Vertrieb von Modeartikeln. Aus zahlreichen Gebieten vom IT-Recht bis zum Steuerrecht finden sich praktische Lösungen für Produktion, Vermarktung und Vertrieb. Inhalt - Vertriebsformen im Modehandel - vom Identity Corner bis zum Franchisesystem (Direktvertrieb, Franchise, Lizenzen im Modebereich) - Kartellrechtliche Compliance im Modehandel (Aufbau richtiger Compliance-Strukturen, Lieferanten-Compliance) - Marketing (Influencer, Retargeting, Celebrities, Testimonials, Gewinnspiele, Preisausschreiben, Chatbots, Produktbewertungen und smarte Preisgestaltung, Einfluss auf Influencer, Blogging, Social Media und Drohnen) - Labeling (Kennzeichnung, Verpackung, Zertifizierung von Fashion-Items, Verwendung von Nachhaltigkeitsnachweisen, Biolabels oder anderen Zertifikaten) - Produkthaftung und Produktsicherheit - Digitalisierung der Modebranche (Beacontechnologien, Smartwear, - Videoüberwachung, Digitalisierte Prozesse, ePayment, Gutscheinkarten, Rechnungsstellung, einvoicing) - Schutz von Modeerzeugnissen vor Nachahmern (Gewerblicher Schutz, 3D-Drucktechnologien, Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, Produktpiraterie) - Arbeitnehmer-Benefits/Rabatte - Kunden- und Lieferanteninsolvenz - M&A zur Standortsicherung - Flexibilität und Expansion durch moderne Gesellschaftsformen - Steuerfragen - Gestaltung von Mietverträgen/Umsatzmietklauseln (click and collect etc.) - Filialbasierte Rücknahmesysteme. Vorteile auf einen Blick - praktisch relevante Themen - erstklassige, renommierte Autorinnen und Autoren - Lösungen für die tägliche Arbeit Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Justiziare in Modeunternehmen, Mode-Unternehmer, Zulieferer, Hersteller, Vertriebssysteme, Verkaufseinheiten und natürlich auch deren steuerliche und Unternehmens-Berater.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot