Angebote zu "Online" (23 Treffer)

Gewinnspiele auf Websites und Social-Media-Plat...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Anforderungen bei der Durchführung von Gewinnspielen im InternetGewinnspiele im Online-MarketingAnwendbares Recht im InternetWettbewerbs- und MarkenrechtDatenschutzFolgen bei VerstößenMuster für die PraxisDieses Praxishandbuch zum Gewinnspielrecht, genauer gesagt zu den Gewinnspielen auf Websites und Social-Media-Plattformen ist ein eingängiges und zugleich praxistaugliches Nachschlagewerk zu den relevanten Fragen, die regelmäßig im Rahmen einer geplanten Gewinnspielwerbung auftreten, wie: Gewinnspiele im Marketing - Bedeutung und Ziele, Grenzüberschreitendes Internet und anwendbares Recht, Abgrenzung und Einordnung von Gewinnspielen, Rechtliche Anforderungen und Grenzen mit Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Strafrecht, Gewinnspiele im Internet, Folgen bei Verstößen, Ansprüche wie Unterlassung, Beseitigung, Schadensersatz, Auskunft. Mit Mustern zur Teilnahmebedingung und zur Einwilligungserklärung.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Häkel-Along mit Meti
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer glaubt, schon alles gesehen zu haben, was auf der Häkelnadel landen könnte, wird mit dem neuesten Werk aus der Simply Kreativ-Redaktion eines Besseren belehrt: Ein neuer, grandioser Häkel-Along steht in den Startlöchern. Und was für einer! Nach zwei super erfolgreichen Heften, in denen sich alles um fabelhafte Häkeltücher- und -accessoires drehte, hat der aufstrebende Designer Meti keine Mühen gescheut und exklusiv für Simply Kreativ eine traumhafte Decke in 11 Teilen entworfen.Ein multimediales Paket erwartet die vielen Häkel-Fans, denn die ganze Decke kann nicht nur mithilfe unseres detaillierten und vor Tipps strotzenden Bookazines vom Haken gelassen werden - 11 YouTube-Episoden, die nach und nach über 6 Wochen veröffentlicht werden und hilfreiche Tipps und Tricks zum Projekt liefern, begleiten die Heftveröffentlichung. Die Häkler innen lernen den charismatischen Meti, die Simply Häkeln-Redakteurin Polina und viele weitere Gäste hautnah kennen. Beliebte Blogger aus der Handarbeitsszene und Designer begleiten Meti beim Häkeln der Decke.Und wenn das noch nicht verlockend genug ist, bieten 11 tolle Gewinnspiele einen weiteren Anreiz, am Häkel-Along teilzunehmen. Damit auch wirklich alle von diesem großartigen Machwerk erfahren, wird darüber weitreichend auch in zielgruppenorientierten Werbe-Spots auf Sixx und über Online-Campagnen informiert. Denn eines ist sicher: Dieser Häkel-Along wird die Nation begeistern.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Frisch, J: Facebook f. Selbständige
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Facebook Marketing, ein Ratgeber für Einsteiger. Wenn Sie als Selbstständiger arbeiten, eine kleine Firma haben oder Freiberufler sind, wenn Sie eine Dienstleistung anbieten wollen oder Produkte, wenn Sie sich eine Online-Präsenz schaffen wollen oder bereits besitzen, wenn Facebook die Plattform Ihrer Wahl ist, um Ihr Geschäft erfolgreich zu machen, dann ist das Ihr Buch. Lernen Sie zuerst die Tools und Funktionen kennen, die Facebook Ihrem Marketing-Vorhaben bietet. Setzen Sie dann diese Werkzeuge ein, um Ihre Ziele zu verwirklichen: Kundengewinnung, Kundenbindung, gute Werbemittel genau für Ihre Zielgruppe, Kampagnen, Gewinnspiele u.v.m. Integrieren Sie Facebook in Ihre Firma. Dieses Grundlagenbuch von Jacques Frisch hilft Ihnen mit vielen Schrittanleitungen, Grafiken, guten Fallbeispielen und den besten Expertentipps. Aus dem Inhalt: Das Wichtigste im Überblick Wer, was, wo - Profil, Page, Place Kommunikation in Facebook Eine Business-Page in 5 Minuten Content is King Die Business-Page individualisieren Eigene Gewinnspiele und Promos starten Werbung schalten Erfolge richtig messen Facebook in die eigene Website integrieren   Besuchen Sie auch die Facebook-Seite des Autors zum Buch und diskutieren Sie mit!    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot