Angebote zu "Online" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Sportler DVD "Schachmatt" - Riegler Brothers
Unser Tipp
11,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mittlerweile als "Riegler Brothers" in der Kletterszene bekannt, laufen Martin und Florian Riegler im Team immer wieder zur Höchstform auf, wie auch ihre vorerst letzte Erstbegehung "Schachmatt" an der Königsspitze in der Ortlergruppe (I) zeigt. Kurzbeschreibung Film: Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Ein Film über Sinnfindung, schwere Krankheit und bedingungslose Bejahung des Lebens - und über eine spektakuläre Erstbegehung mittem im tiefsten Winter. Gewinner des Publikumspreises beim 16. Bergfilmfestival in St. Anton/Arlberg 2010. Ein Film von Eduardo Gellner. Laufzeit: 26 Min. Sprachen: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Englisch. Sponsored by: Salewa, La Sportiva, Arc'teryx, Camp, BioSüdtirol. Copyright: Sportler AG 2010. Florian Riegler (1982) lebt als Obst- und Weinbauer in Sigmundskron bei Bozen (I). Nach einem Intermezzo als erfolgreicher Wettkampfkletterer - 2008 gewinnt er den Italiencup im Eisklettern - widmet er sich seit einigen Jahren wieder verstärkt dem Sport-, Eis- und Abenteuerklettern. Schwierige Erstbegehungen in den Dolomiten und im Ausland sind mit seinem Namen verbunden. Mit Wiederholungen schwierigster Sportkletterrouten (bis 8c+) und Alpinrouten holt er sich die notwendige Fitness dafür. Florians Lebensmotto: keep cool. Martin Riegler (1980) ist seit seiner Kindheit in den Bergen unterwegs. Der gelernte Tischler und Architekturstudent kann auf die Wiederholung schwieriger Sportkletterrouten bis in den oberen zehnten Schwierigkeitsgrad (UIAA) sowie unzählige Wiederholungen alpiner Klettereien zurückblicken. Dazu kommen noch schwierige Erstbegehungen in Fels und Eis.

Anbieter: SPORTLER
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd: Allein unter Reitern: Arschloch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüsterin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Pferdekauf im Internet; Das Einhorn zieht ein... aber wo eigentlich?; Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager; Darwin ist ein Arschgesicht!; Hängerfahren für Fortgeschrittene; Trendfarben am Einhorn; Welcher Zaum für mein Einhorn?; Die ersten Schritte mit dem Einhorn; Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit; Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt; Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet; Das Einhorn wird angeritten; Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe; Immer diese Kritiker; Gewinnspiele - toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen!; Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen; Rivalen der Rennbahn; Pferdeerziehung fatal; Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan; Baby-Einhörner frei Haus; Reitbeteiligung fürs Einhorn; Einhornreiterin auf Abwegen; Beef 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Mona Köhler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004694/bk_edel_004694_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht (eBook...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der Praxis Online-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzen Wann verletzen Sie Rechte anderer? Wie setzen Sie Ihre Rechte durch? Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media Marketing Checklisten, Tipps, Mustertexte und Übersichten Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind. In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet. Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden. Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen. Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist. Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.de Aus dem Inhalt: Website: Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung Social Media Marketing: Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media Monitoring Content Marketing und Content auf der Website: Texte, Fotos, Links und Frames, Haftung Online-Shop: Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-Vertrieb Website-Tracking: IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, Datenschutzgrundverordnung Werbung auf anderen Websites: Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile Marketing Suchmaschinen-Werbung: SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, Preissuchmaschinen Affiliate-Marketing: Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, Haftungsfragen E-Mail-Werbung: Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere Adressgenerierung Verträge zwischen Dienstleistern und Kunden: Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, Spezialregelungen Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen: Abmahnung, Unterlassungserklärung, Kosten Umfangreiche Rechtsprechungsdatenbank Diverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht (eBook...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der Praxis Online-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzen Wann verletzen Sie Rechte anderer? Wie setzen Sie Ihre Rechte durch? Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media Marketing Checklisten, Tipps, Mustertexte und Übersichten Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind. In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet. Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden. Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen. Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist. Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.de Aus dem Inhalt: Website: Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung Social Media Marketing: Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media Monitoring Content Marketing und Content auf der Website: Texte, Fotos, Links und Frames, Haftung Online-Shop: Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-Vertrieb Website-Tracking: IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, Datenschutzgrundverordnung Werbung auf anderen Websites: Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile Marketing Suchmaschinen-Werbung: SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, Preissuchmaschinen Affiliate-Marketing: Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, Haftungsfragen E-Mail-Werbung: Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere Adressgenerierung Verträge zwischen Dienstleistern und Kunden: Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, Spezialregelungen Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen: Abmahnung, Unterlassungserklärung, Kosten Umfangreiche Rechtsprechungsdatenbank Diverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der PraxisOnline-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzenWann verletzen Sie Rechte anderer?Wie setzen Sie Ihre Rechte durch?Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media MarketingChecklisten, Tipps, Mustertexte und ÜbersichtenOnline-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind.In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet.Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden.Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen.Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist.Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.deAus dem Inhalt:Website:Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, DatenschutzerklärungSocial Media Marketing:Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media MonitoringContent Marketing und Content auf der Website:Texte, Fotos, Links und Frames, HaftungOnline-Shop:Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-VertriebWebsite-Tracking:IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, DatenschutzgrundverordnungWerbung auf anderen Websites:Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile MarketingSuchmaschinen-Werbung:SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, PreissuchmaschinenAffiliate-Marketing:Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, HaftungsfragenE-Mail-Werbung:Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere AdressgenerierungVerträge zwischen Dienstleistern und Kunden:Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, SpezialregelungenDurchsetzung und Abwehr von Ansprüchen:Abmahnung, Unterlassungserklärung, KostenUmfangreiche RechtsprechungsdatenbankDiverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Online-Marketing- und Social-Media-Recht
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Beispiele und konkrete Fälle aus der PraxisOnline-Marketing-Maßnahmen rechtssicher umsetzenWann verletzen Sie Rechte anderer?Wie setzen Sie Ihre Rechte durch?Die häufigsten Fehler im Online- und Social Media MarketingChecklisten, Tipps, Mustertexte und ÜbersichtenOnline-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig von Nicht-Juristen kaum voraussehbar sind.In diesem umfassenden und praktischen Handbuch werden alle Themen behandelt, die im Web zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können, sei es, weil Sie unbewusst Rechte Dritter verletzen oder jemand anderes Ihre Rechte nicht beachtet.Schirmbacher behandelt detailliert die nach deutschem Recht relevanten Aspekte des Social-Media- und Online-Marketings. In jedem Kapitel werden vorhandene Fälle herangezogen, um die einzelnen Sachverhalte und Fragestellungen zu verdeutlichen und anhand aktueller Urteile verständlich zu machen. So erhalten Sie eine konkrete und realitätsnahe Vorstellung, welche Probleme auftreten können und wie diese von Richtern oder Behörden bewertet werden.Ein Kapitel zu Verträgen im Online-Marketing gibt Hinweise, wie Sie Ihre Verträge klug gestalten, so dass Diskussionen mit Ihrer Agentur oder Ihren Kunden gar nicht erst entstehen.Zahlreiche Checklisten, Beispiele, Mustertexte und Tipps helfen Ihnen, juristisch "sauber" zu bleiben und Fallstricke zu vermeiden, bevor es zu spät ist.Die Webseite zum Buch finden Sie unter: www.online-marketing-recht.deAus dem Inhalt:Website:Design, Impressum, Disclaimer, Domain, Nutzungsbedingungen, DatenschutzerklärungSocial Media Marketing:Facebook-Impressum, Gewinnspiele, Influencer-Marketing, User Generated Content, Social Media Guidelines, Like-Button, Social Media MonitoringContent Marketing und Content auf der Website:Texte, Fotos, Links und Frames, HaftungOnline-Shop:Widerrufsrecht, Informationspflichten, Check-out, Preisangaben, B2B, Gütesiegel, Bewertungen, Conversion-Optimierung, M-Commerce, Cross-Border-VertriebWebsite-Tracking:IP-Adressen, Cookies, Fingerprinting, Google Analytics, DatenschutzgrundverordnungWerbung auf anderen Websites:Werbemittel, AdBlocking, Targeting, Mobile MarketingSuchmaschinen-Werbung:SEO-Maßnahmen, Plattformsuche, Keyword Advertising, PreissuchmaschinenAffiliate-Marketing:Vertragskonstellationen, unerlaubte Methoden, HaftungsfragenE-Mail-Werbung:Newsletter, Einwilligung, Datenschutz, Empfehlungsmarketing, Marketing Automation, rechtssichere AdressgenerierungVerträge zwischen Dienstleistern und Kunden:Leistungsbeschreibung, Standardinhalte, SpezialregelungenDurchsetzung und Abwehr von Ansprüchen:Abmahnung, Unterlassungserklärung, KostenUmfangreiche RechtsprechungsdatenbankDiverse Mustertexte für die Praxis

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook.Aus dem Inhalt:Kapitel 1: Pferdekauf im InternetKapitel 2: Das Einhorn zieht ein ... aber wo eigentlich?Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller AnsagerKapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht!Kapitel 5: Der sterbende Schwan - Hängerfahren für FortgeschritteneKapitel 6: Trendfarben am EinhornKapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn?Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem EinhornKapitel 9: Druck - Klicker - T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mitKapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packtKapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das InternetKapitel 12: Das Einhorn wird angerittenKapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und GlitzerhufeKapitel 14: Immer diese KritikerKapitel 15: Gewinnspiele - toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen!Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum PferderennenKapitel 17: Rivalen der RennbahnKapitel 18: Pferdeerziehung fatalKapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getanKapitel 20: Baby-Einhörner frei HausKapitel 21: Reitbeteiligung fürs EinhornKapitel 22: Einhornreiterin auf AbwegenKapitel 23: Beef!Kapitel 24: Einhorn goes DressurKapitel 25: Turniervorbereitungen mit EinhornKapitel 26: Turniertussi on the roadKapitel 27: Feindbilder in der HalleKapitel 28: Hirn im Schlafrock - Pleasure-Reiten für DoofiesKapitel 29: Schnellkurs im WesternreitenKapitel 30: Einhorn im MutterschaftsurlaubKapitel 31: Einhornfohlen DeluxeKapitel 32: Ultimatum fürs EinhornKapitel 33: EinhornverkaufWas aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook.Aus dem Inhalt:Kapitel 1: Pferdekauf im InternetKapitel 2: Das Einhorn zieht ein ... aber wo eigentlich?Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller AnsagerKapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht!Kapitel 5: Der sterbende Schwan - Hängerfahren für FortgeschritteneKapitel 6: Trendfarben am EinhornKapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn?Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem EinhornKapitel 9: Druck - Klicker - T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mitKapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packtKapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das InternetKapitel 12: Das Einhorn wird angerittenKapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und GlitzerhufeKapitel 14: Immer diese KritikerKapitel 15: Gewinnspiele - toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen!Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum PferderennenKapitel 17: Rivalen der RennbahnKapitel 18: Pferdeerziehung fatalKapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getanKapitel 20: Baby-Einhörner frei HausKapitel 21: Reitbeteiligung fürs EinhornKapitel 22: Einhornreiterin auf AbwegenKapitel 23: Beef!Kapitel 24: Einhorn goes DressurKapitel 25: Turniervorbereitungen mit EinhornKapitel 26: Turniertussi on the roadKapitel 27: Feindbilder in der HalleKapitel 28: Hirn im Schlafrock - Pleasure-Reiten für DoofiesKapitel 29: Schnellkurs im WesternreitenKapitel 30: Einhorn im MutterschaftsurlaubKapitel 31: Einhornfohlen DeluxeKapitel 32: Ultimatum fürs EinhornKapitel 33: EinhornverkaufWas aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Work and play in mind. Die Anwendung von Gamifi...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland, Veranstaltung: Business Process Engineering & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder ist im Alltag - wenngleich oftmals unbewusst - mit Spielen konfrontiert.Typische Beispiele dafür sind Gewinnspiele, Bonuspunkte oder ähnliches. Dabei dienen die spielerischen Aspekte als Verpackung für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine zu absolvierende Aufgabe oder einfach nur der Kundenbindung. Spielen ist für viele Menschen mit Entspannung und Spaß verbunden. Daher werden Spiele grundsätzlich mit positiven Aspekten assoziiert. Die strikte Trennung zwischen Arbeitund Spiel ist längst nicht mehr in allen Bereichen vorhanden. Bedingt durch diverse Veränderungen (demografisch, technologisch usw.) versuchen viele Unternehmen durch Spiele Veränderungen herbeizuführen. Dabei wird versucht Kundinnen und Kunden vermehrt einzubinden, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu motivieren und Innovationen voranzutreiben. Dieses Konzept wird Gamification genannt.Gamification Methoden können für verschiedenste Themengebiete angewendet werden, unter anderem auch für ein möglichst effektives Wissensmanagement im Unternehmen.Diese Masterarbeit beantwortet die zentrale Fragestellung, ob Gamification als eine unterstützende Methode für den Wissenstransfer in Softwareentwicklungsprojektenangewendet werden kann. Darüber hinaus gilt es die Frage zu klären, für welche Prozesse bzw. Phasen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojektenwelche Gamification Methoden und Werkzeuge verwendet werden können. Basierend auf den Ergebnissen einer Online-Umfrage, wurden zu den Prozessen des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten die jeweils dafür einsetzbaren Gamification Methoden erarbeitet und gegenüber gestellt. Darüber hinaus wurde für die konkreten Fallbeispiele des Eintritts von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ein Unternehmen bzw. des Austritts von Mitarbeiterinnen undMitarbeitern aus einem Unternehmen eine prototypische Anwendung von Gamification Methoden im Kontext des Wissensmanagements in Softwareentwicklungsprojekten erarbeitet. Wie die in dieser Masterarbeit thematisierten Fallbeispiele zeigen, kann Gamification für ein effektiveresWissensmanagement im Softwareentwicklungsprozess angewendet werden. [...]

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Sportwetten im Internet
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1,0, Fachhochschule Lausitz, Veranstaltung: Internetrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast Jeder hat in seinem Leben schon einmal mit Glücksspielen zu tun gehabt, sei es durch Online-Casinos, Gewinnspiele oder den allseits bekannten Lottoschein. Wenn man heutzutage mit dem Auto durch Deutschland fährt, kann man vielerorts Kioske und andere Geschäfte sehen, in denen Lottoscheine und Sportwetten angeboten werden. Das Glücksspiel ist somit zu einem festen Bestandteil unserer westlichen Lebenskultur geworden. Jedoch sollte man keineswegs außer Acht lassen, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Dies kann sogar soweit führen, dass letzten Endes sprichwörtlich "Haus und Hof" verspielt werden, um der Illusion des ständigen Gewinnens zu folgen. Mit der Schaffung des deutschen Glücksspielmonopols, was sich auch über den Bereich der Sportwetten erstreckt, sollte durchgesetzt werden, die Konsumenten vor diesem suchtgefährdenden Spielverhalten zu schützen und Glücksspiele sowie Wetten in geordnete Bahnen zu bringen.In den letzten Jahren hat sich bei den Glücksspielen im Bereich der Sportwetten viel getan. Durch die große Verbreitung von internetfähigen Computern sind europaweit viele Unternehmen auf die Idee gekommen, Sportwetten im Internet anzubieten. Diese ermöglichen den Spielern, bequem von zu Hause aus auf verschiedenste Sporter-eignisse zu wetten. Mit der Errichtung des deutschen Glücksspielmonopols wurden jedoch Sportwetten und sämtliche andere Glücksspiele im Internet verboten. Dies hat in Deutschland bis heute schwerwiegende realwirtschaftliche und juristische Folgen. Ziel dieser Hausarbeit ist, diese realwirtschaftlichen und juristischen Folgen aufzuzeigen und anschließend einen Lösungsansatz zu skizzieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot